Streit im Smartphone-Himmel: SAMSUNG vs. Apple

Donnerstag, 30. Juni 2011

Apple iPhone 4 & SAMSUNG Galaxy

SAMSUNG fordert Importverbot für Apple-Produkte in den USA

 

Der weltweit erfolgreiche Elektronikkonzern aus Südkorea hat sich an die Internationale Handelskommission der Vereinigten Staaten gewandt und ein Importverbot für Apple Produkte, darunter für das iPhone, den iPod und das iPad, gefordert.

Apple verletze angeblich Patente von SAMSUNG im Bereich Telekommunikationstechnologie, hieß es zur Begründung. SAMSUNG reichte zudem weitere Klagen gegen Apple bei einem Bezirksgericht in Delaware, in Großbritannien und Italien ein, teilte Samsung mit.

Zwischen den beiden Elektronikkonzernen tobt seit Monaten ein Streit, weil Apple behauptet, SAMSUNG habe mit den Galaxy-Geräten die iPhones und iPads kopiert. SAMSUNG konterte mit Gegenklagen wegen Patentverletzungen.

(via Golem.de)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen