BlackBerry Enterprise Server Express

Sonntag, 22. Mai 2011

Getestet: Die günstige Alternative zum BES

BlackBerry Enterprise Server ExpressNatürlich könnte ich den kleinen Bold jeden Tag auf’s neue via USB an den Laptop anschließen und mit Hilfe des Desktopmanagers synchronisieren. Aber ich muss gestehen, dazu bin ich viel zu faul. Außerdem: Vergisst man das Synchronisieren mal einen Tag, fehlen wichtige Termine auf dem BlackBerry. Also muss eine drahtlose Synchronisierung her.

 

Nun stand ich natürlich vor der großen Frage: BlackBerry Enterprise Server oder BlackBerry Enterprise Server Express? Schon nach kurzem Überlegen, habe ich mich persönlich aber für den Express-Server entschieden, da er eine günstige Alternative zum BES bietet. Hier reicht schon eine BIS Option vollkommen aus um Server und Handheld zu synchronisieren.

Anschließend machte ich mich auf die Suche, nach einem Hosted BESX Server zu einem akzeptablen Preis und bin via Google auf ExchangeMyMail.com aufmerksam geworden.

 

ExchangeMyMail: Tarife & Angebote

Dort habe ich mich für den “5GB COMBO” Tarif entschieden. Dieser bietet mir ein 5GB Exchange 2010 Postfach mit kostenloser

BlackBerry Anbindung.

Kostenpunkt: $19.95 pro Monat, das sind nach aktuellem Umrechnungskurs knapp 14,00€ und ein Jahrespreis von 168€.

Ich muss sagen, ich bin bis jetzt absolut begeistert von ExchangeMyMail und der BlackBerry Synchronisation. Diese funktioniert einwandfrei und der Support des Anbieters ist mehr als kundenfreundlich. Insgesamt kann ich die BESX Server Synchronisation jedem empfehlen, der einfach gerne mobilen Zugriff auf all seine Daten hat, wo immer diese auch lagern.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen